Menaces sur la démocratie

Petra Staduan Des politiciens démocratiquement élus, qui travaillent au démantèlement de la démocratie, des partis traditionnels en crise, les doutes qui accablent la social-démocratie, ce ne sont là que quelques-uns des exemples qui caractérisent notre époque comme post-démocratique. Le livre Post-Democracy de Colin Crouch donne des pistes de réflexion et peut être chaudement recommandé à…

Seseljs Schatten über Serbien – Wo bleibt das Licht am Ende des Tunnels?

by Adnan Pargan Selbst im Jahr 2016 hält die serbische Politik noch an der Idee eines ethnisch reinen „Großserbiens“ fest. Diese extremistische Ideologie führte in den 1990er Jahren zu massiven Kriegsverbrechen, ethnischen Säuberungen und schließlich zum Genozid. Während die Europäische Union ihre Augen vor solchen Tendenzen verschließt, scheint Serbien durch die Rückkehr von Vojislav Seselj…

UNGEHÖRTE VERSUCHE

by Petra Staduan Hans Magnus Enzensbergers Essaysammlung Versuche über den Unfrieden ist wohl eine der wichtigsten und wertvollsten Beiträge, um den alltäglichen angstzerfressenden Hetze-vs.-Antihetze-Debatten, Mauerbaufantasien und anderen Festungsdelirien entgegenzutreten. Durch nüchterne Beobachtungen über Migration, Fremdenhass, Bürgerkrieg und religiösen Fanatismus zwingt er die LeserInnen zu unerlässlich unbequemen Fragen. Dass er diese Fragen schon in den 90ern…

Die offene Gesellschaft und ihre Feinde oder im Zweifel gegen den Angeklagten

von Klara Melbinger Angesichts von Krieg und Terror wollen sich viele westliche Staaten vor möglichen zukünftigen Angriffen schützen. Problematisch wird dies allerdings, wenn jene Maßnahmen, die zum Schutz der freien Gesellschaft etabliert wurden, eben jene Freiheit untergraben. „Der Zweck des Staates ist in Wahrheit die Freiheit“, schrieb Spinoza bereits im Jahr 1670 in seinem Theologisch-politischen…

L’Union Européenne ou l’optimisme : Les déboires du Partenariat Oriental

by Viktoria Holler et Mahault Piéchaud-Boura Comme Candide dans le comte philosophique de Voltaire, l’Union pleine d’optimisme a décidé d’élargir ses horizons. En 2003, elle lance la Politique Européenne de Voisinage pour établir un « cercle d’amis » promouvant la stabilité et la prospérité, et permettant aux pays concernés un rapprochement avec l’Union européenne. Cette politique se…

Das Fremde in uns

©Ksenia Poplavskaya Valentina Kiefer Die mediale Auseinandersetzung mit Ausländerfeindlichkeit und den diesbezüglichen Ängsten der europäischen Bevölkerung ist im Moment allgegenwärtig und wirft Fragen auf, die uns als Einzelne und unsere Gesellschaften als Ganze betreffen. Oft vergessen oder übersehen wir dabei nämlich, wie schnell der Einzelne zum Fremden werden kann – auch in ähnlichen Kulturkreisen. Ich…